Close

Gubi

Gubi

Das Familienunternehmen GUBI wurde im Jahr 1967 von Gubi und seiner Frau Lisbeth Olsen in Kopenhagen gegründet. Das Unternehmen fokussierte sich seit je auf Produktdesign und Produktentwicklung – immer von einer gewissen Neugier, einer großen Portion Mut und von Intuition getrieben. Die Gründer erforschten gerne neue Richtungen und holten sich immer verschiedene Eindrücke. So schaffte es das Designerpaar mit einzigartigen Polstermöbeln und einer eigenen Möbelfabrik namens Holmens Klæde in die erstklassige Liga der Produkthersteller. Die Söhne des Paars Jacob und Sebastian begaben sich ebenfalls in die Designbranche und eröffneten einen Concept Store, um eine eigene Marke zu entwickeln. Im Jahr 2001 kehrten sie schließlich wieder zum Kerngeschäft des Familienunternehmens GUBI zurück. Die beiden sind seither wieder voll im Unternehmen verankert und geben diesem immer wieder neue Reize und moderne Impulse.

Das Unternehmen GUBI verfolgt vor allem den postmodernen Designstil, erschuf aber einen ganz eigenen Designausdruck dieses Stils. Die Möbelstücke des Herstellers sind vor allem von nicht-orthogonalen Winkeln, Oberflächendekoration und Einflüssen bedeutender historischer und stilistischer Referenzen geprägt. So vermischten sich in den GUBI Designs vergangene und moderne Symbole. Gleichzeitig sind die Designstücke aber auch zeitlos, mit großem Sinn für Ästhetik und innovativ produziert. Sie bestehen aus qualitativ hochwertigen Materialien und sind durch fortschrittliche Techniken entstanden.

Website
Website Security Test